Die Knabengesellschaft Heiligkreuz besteht nun mehr seit über 100 Jahren. Im Jahre 1917 gegründet, sind die Junggesellen aus Heiligkreuz seit je her eine verschworene Gemeinschaft. Jede männliche Person, welche ledig, älter als 18 Jahre und in Heiligkreuz wohnhaft oder aufgewachsen ist, darf dem Verein beitreten. Unser primäres Ziel ist es, ein Bindeglied für Jung und Alt zu schaffen und den Zusammen- halt, sowohl im Dorf als auch unter einander, zu fördern.

TOP AKTUELL

Juli, 2021

Mutationen im Vorstand

An der diesjährigen HV hat sich Daniel Bärtsch, welcher für rund 3 Jahre das Präsidentenamt inne hatte, aus dem Vorstand verabschiedet. Wir bedanken uns herzlichst für deinen unermüdlichen Einsatz und wünschen dir alles Gute. Simon Bärtsch, bisheriger Vize-Präsident, übernimmt nun die Rolle des Präsidenten, Martin Meli ist neu Vize-Präsident und mit Ramon Wälti haben wir auch die Position als Beisitzer besetzt.

Juli, 2021

Hauptversammlung

Die diesjährige HV fand am Freitag, 2. Juli, auf dem Tiergarten in Mels statt. Wir durften einerseits mit Yanik Schneider und Jannis Tschan zwei Neumitglieder in den Verein aufnehmen, anderseits mussten wir uns von Marco Bärtsch und Mirco Ackermann verabschieden. Wir wünschen allen alles Gute und viel Freude - sowohl im Verein, als auch mit der Ehefrau!

Juni, 2021

Absage Wald- & Höhlenfest 2021

Aufgrund der noch immer andauernden und strikten Covid-19 Sicherheits- und Schutzbestimmungen für Veranstaltungen, sind leider auch wir gezwungen, das diesjährige Wald- und Höhlenfest im Tiergarten Mels abzusagen. Wir hoffen, dass wir euch spätestens wieder an der Melser Fasnacht 2022 in unserer Knäblerbar begrüssen und bis in die frühen Morgenstunden bedienen dürfen.

Härz & Bluet - ä Böllni Fasnachtssong